Soziales Engagement

Mein Ehrenamt: Schulvorträge

Ich selbst habe in meinem Leben viel Gutes erfahren und möchte daher gerne etwas von dem zurückgeben. Die Entscheidung fiel mir leicht - ich mache das, was ich am liebsten mache: Ich inspiriere Menschen zu mehr MUT! Deshalb halte ich an Schulen Vorträge zum Thema Erfolg durch Potentialentwicklung. In der Schule wird viel Nützliches gelehrt und gelernt. Doch wie und wodurch man in seinem Beruf glücklich und erfolgreich wird, sicher nicht. Die 17-jährige Naina twitterte es auf den Punkt: „Ich bin fast 18 und habe keine Ahnung von Steuern, Miete oder Versicherungen. Aber ich kann eine Gedichtsanalyse schreiben. In vier Sprachen.“

         Berufung statt Beruf
        -   werde mit MUT die Nummer 1 in Deinem Leben!

Inhalte:

Was willst Du wirklich machen in Deinem Leben? Deine Arbeit bestimmt einen Großteil Deines Lebens, darum überlege Dir sehr gut, welchen Beruf Du wählst.

Wie aber wählen die meisten Menschen ihren Beruf?

                                    Zufällig!

Die meisten Menschen gehen durchs Leben, ohne zu wissen, wie ihre Ziele ausschauen  – und zwar weil sie sich nie die Zeit genommen haben, sich entscheidende Fragen zu stellen. Dabei ist es so wichtig, sich diese Zeit zu nehmen und herauszufinden, was man wirklich liebt, denn ansonsten gleicht das Leben einem Boot ohne Ruder.

Erst mal anfangen mit dem Studium oder der Ausbildung? Mal gucken, was sich ergibt? Es gibt bessere Wege. Ich zeige Euch genau diese Wege auf, denn Erfolg beruht in den meisten Fällen nicht auf harter Arbeit, sondern ist das Ergebnis von strategischer Planung und dem Mut, die Chancen zu nutzen. Gleichwohl muss man den Weg mit Ausdauer, Freude und Fleiß verfolgen. Und es lohnt sich: Wenn man das, was man tut, wirklich liebt, werden sich die Erfolge immer leicht einstellen. Wirtschaftlicher Erfolg ist nicht das Ziel der Arbeit, sondern ihr Resultat.

Du hast die Wahl – ganz gleich, ob Du aus einer Arzt- oder Hartz4 -Familie stammst, ob Du zur Hauptschule oder zum Gymnasium gehst: Die Lebensumstände Deiner Herkunft sind nicht entscheidend für das Leben, das Du später einmal führen wirst. Ob man erfolgreich wird, hat nichts mit Herkunft oder Schulnoten zu tun. Du allein entscheidest, ob sich Deine Träume erfüllen. Dazu musst Du aber mutig sein!

Tanke geistiges Red-Bull:

Sei mutig – und werde die beste Version von Dir selbst.

Themen des Vortrags:

  • Potentiale entdecken und klare Ziele setzen
  • Verantwortung für das eigene Leben übernehmen
  • Stärken stärken, nicht Schwächen schwächen
  • Umgang mit Fehlern und Kritik
  • MUT entwickeln
  • Flow-Finder-Mechanismen
  • Konkrete Tools zum sofortigen Anwenden und Ausprobieren    

Christina Linke
Speaker  & Expertin für  MUT!
Große Straße 45
49074 Osnabrück 
Telefon: +49 (0)541 – 330 15 90
Fax: +49 (0)541 – 330 15 80 
Mail: info@christinalinke.com